Stefan Balkenhol

Informationen zum Künstler

Über Stefan Balkenhol (geboren am 10.02.1957) muss "eigentlich" kein einziges Wort verloren werden.
Er ist aktuell und nicht zu Unrecht auf den Kunst-Messen, in den Auktions-Häusern, in den Galerien, in den Museen, in grossen Firmen, im Kunst-Markt omnipräsent. Man schmückt sich heute mit einem Balkenhol.
Ob das dem Künstler gefällt?
Balkenhol arbeitet in Skulpturen, Reliefs, Zeichnungen und Siebdruck. Seine grob gehauenen und farbig bemalten Holzskulpturen sind sein Markenzeichen. Er stellt Menschen, Tiere und Architekturen dar, zuweilen surreal kombiniert. Der Mensch steht im Mittelpunkt seiner Arbeiten. Er entwickelt Grundtypen, die er vielfältig variiert. Kleidung und Haltung der dargestellten Menschen deuten auf die Gegenwart. Sie zeigen keine eindeutigen Emotionen, sie blicken scheinbar ins Leere oder auf – für den Betrachter – unbekannte Punkte. Die Figuren bleiben distanziert, anonym und rätselhaft.

Sophisticated sieht Balkenhol als wunderbaren "Philosophen", der über seine
ureigene, charakteristische, alleinstellungsmerkmaltechnische "Hintertüre"
die Bedingungen des Menschs-Seins aufs Tableau bringt. Gleichsam wie ein
guter Kabarettist, der vordergründig lieblich, lustig, plakativ den Menschen zum Lachen bringt, welches sich aber nach einer Latenz-Zeit implodierend, explodierend im Zuhörer in ein äusserst überraschendes "deja-vu-Erlebnis" metamorphorisiert ...

Nehmen Sie sich Zeit für Balkenhol! Sie werden staunen!

Kunstwerke von Stefan Balkenhol

Stefan Balkenhol
Stefan Balkenhol